Ein Service Ihrer Vorverkaufsstellen Stralsund & Sassnitz

Beratung unter: 038392-659020 oder info@ruegen-kompass.de

    Insel Rügen Tour über die Insel Bilder der Insel Störtebeker Festspiele FeWo / Hotel Ausflugtipps Anreise
   
Kap Arkona, das Nordkap der Insel Rügen
   
Wunderschön gelegen auf der Halbinsel Wittow finden Sie im Norden das Kap Arkona, welches über herrlich gelegene Uferwege auch mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Zum Wohle der noch intakten Landschaft ist für den Autofahrer ca. 3 km vor dem Kap im Dorf Putgarten der letzte Parkplatz erreicht. Von hier aus geht es weiter mit der Kutsche oder mit der "Arkona-Bahn". Eine zünftige Wanderung bietet sich aber natürlich auch an.
Berühmt ist Kap Arkona wegen seiner beiden Leuchttürme, seiner Wetterstation und der Wallanlage seiner slawischen Tempelburg. Der Tempelberg gilt als das bedeutentste Zeugnis slawischer Kulturgeschichte. 1826 bis 1827 wurde der erste Leuchtturm, der Schinkelturm, erbaut. Er lädt den Besucher auf seine Aussichtsplattform ein. Auch ein Besuch des Karl-Friedrich-Schinkel-Museums, des Leuchtturmwärterhauses und des Gartens lohnen sich. Der zweite Leuchtturm wurde 1901 bis 1902 erbaut. Auch er ist nach einer Renovierung heute öffentlich zugänglich.

Unterhalb des Kaps liegt das kleine Fischerdörfchen Vitt, das unter Denkmalschutz gestellt wurde. In der Fischgaststätte standen früher genauso viel Stühle, wie das kleine Dorf Einwohner hatte. Ob dies heute noch der Fall ist, entzieht sich leider unserer Kenntnis. Auf alle Fälle ist ein Besuch von Vitt zu empfehlen, insbesondere müssen Sie den Räucherfisch am Strand probieren.

Als weiteren Höhepunkt zwischen dem Auffangparkplatz in Putgarten und dem Kap Arkona finden Sie den Rügenhof Arkona, der Ihnen Einblicke in alten Traditionen der Insel Rügen bietet. Hier können Sie in der historischen Druckwerkstatt bei der Papierherstellung zusehen, sowie anderen Betreibern alten Handwerks über die Schulter schauen. Sie finden eine Korbflechterei, den Bernsteinladen, der Kerzenladen und das Handelsschiff. Im Rügenladen mit Café finden Sie außerdem verschiedenste Souvenirs der Insel.
 
Vorverkaufsstelle der Störtebeker Festspiele Ralswiek in Stralsund und Sassnitz
weitere Informationen zum Bestellvorgang
  
© SEKTOR7