Ein Service Ihrer Vorverkaufsstellen Stralsund & Sassnitz

Beratung unter: 038392-659020 oder info@ruegen-kompass.de

    Insel Rügen Tour über die Insel Bilder der Insel Störtebeker Festspiele FeWo / Hotel Ausflugtipps Anreise
   
Garz, die älteste Stadt auf Rügen
   

Bereits 1319 bekam die älteste und kleinste Stadt Rügens das Stadtrecht, zumindest wird der Ort in der aus dieser Zeit stammenden ältesten erhaltenen Quelle als Stadt bezeichnet. Sie war jahrhundertelang die einzige Stadt auf der Insel, und erst im 17. Jahrhundert ging das gleiche Recht an Bergen.
Ein slawischer Burgwall aus vorchristlicher Zeit ist noch heute sichtbar, umgeben von einem wunderschönen Park. Ganz in der Nähe befindet sich das Ernst-Moritz-Arndt-Museum, in dem auch eine Ausstellung über die Stadtgeschichte zu sehen ist. Ansonsten hat sich das Gesicht der Stadt nach der Wende stark verändert, aber noch immer prägen die Landwirtschaft und das mittelständische Gewerbe ihren Charakter. Die evangelische St.- Petri-Kirche, das Pfarrhaus und die katholische Herz-Jesu-Kirche sind ebenfalls einen Besuch wert.

Als Naherholungsgebiet empfiehlt sich der cirka 10 Kilometer lange Strandabschnitt Zeltplatz Zicker, Palmer Ort und Glewitz. Dort kann man sich unter anderem beim Angeln entspannen. (Angelschein nicht vergessen!) Um Garz herum befindet sich ein mittlerweile 42,5 Kilometer langes Radwegenetz, auf dem man von Altefähr über Gustow, Poseritz, Garz bis Putbus fahren kann. Passend dazu gibt es in Garz einen Fahrradverleih.
Man muss sich nicht durch Stralsund quälen, um Garz zu erreichen, stattdessen empfiehlt sich der Weg über den Strelasund mit der Fähre Stahlbrode-Glewitz.


 
Vorverkaufsstelle der Störtebeker Festspiele Ralswiek in Stralsund und Sassnitz
weitere Informationen zum Bestellvorgang
  
© SEKTOR7